Zum Inhalt springen

Vancouver Whitecaps

Southsiders

Als die Whitecaps noch Vancouver 86ers waren, entstand 1999 aus einer kleinen Gruppe Fans, die sich auf der Südtribüne im Swangard Stadium zwischen dem Biergarten und (zumindest in der zweiten Halbzeit) gegnerischen Torwart, am wohlsten fühlte. Mittlerweile hat die Gruppe mehr als 1200 Mitglieder und belegt die Blöcke 249 bis 254 im BC Place Stadium. Traditionell laufen sie an Spieltagen von ihrer Stammkneipe Doolin’s die 10 Minuten Route zum Stadion gemeinsam als Gruppe.

Rain City Brigade

RCB entstanden 2010 aus einer Gruppe Freunden, die alle Fans der Whitecaps waren, das Team unterstützen und gemeinsam mit Freunden die Spiele sehen und Bier trinken wollten. Die Gruppe, die sich immer schon Stunden vor Spielbeginn trifft, wuchs schnell auf mehrere hundert Personen an. Durch ihr Logo und ihr eigenes Merchandise fällt die Gruppe vor und im Stadion schnell auf.

Curva Collective

Nach der Saison 2011 entstand die Gruppe, die mittlerweile im BC Place die Blöcke 203/204 belegt. Ihr Schwerpunkt liegt, neben der stimmlichen Unterstützung auf Choreografien.

%d Bloggern gefällt das: